Stadt Zadar

Entferung vom Ferienhaus 8km

Zadar, eine fast 3.000 Jahre alte Stadt, mit seinen rund 80.000 Einwohnern, ist das Zentrum der Region und seit Jahrhunderten die Hauptstadt Dalmatiens. Zadar ist Zentrum der Schifffahrt, Wirtschaft, Kultur und des Fremdenverkehrs. Schiffbau, Textilindustrie sowie Nahrungsmittel- und Spirituosenindustrie sind wichtige Arbeitgeber in der Stadt. Besondere Bedeutung hat Zadar auch als Marktstandort für das umliegende Agrarland. In der fruchtbaren Hochebene Ravni kotari, die nördlich der Stadt liegt, werden Gemüse, Obst, Wein und Maraska-Kirschen für den bekannten Maraschino-Likör angebaut. Ständige Fährverbindungen bestehen zu allen wichtigen Zielen an der nördlichen und südlichen Adriaküste und mit Italien. Vor allem Ancona, Triest und Venedig können per Autofähre besucht werden.

Besonders der historische Stadtkern von Zadar ist sehenswert. Dieser liegt auf einer, von mächtigen Befestigungsanlagen umgebenen, Halbinsel. Die antike Straßeneinteilung auf der Halbinsel und das römische Forum aus dem 1. Jhd. blieben bis heute erhalten. Die Stadt besitzt eine mächtige Festungsmauer mit repräsentativen Hafen- und Festlandtoren aus dem 16. Jhd. Es lohnt sich, einen Spaziergang am Kai bei Sonnenuntergang zu machen oder am frühen Morgen, auf dem Marktplatz und Fischmarkt mit ihrem reichen Angebot, auf der Suche nach einem Leckerbissen, in die Menge einzutauchen.